Neue Rad+ LILJA

Foto: Umweltladen, Wiesbaden

Die LILJA Familie hat Zuwachs bekommen. Ab Dezember kann ein weiteres Rad im Umweltladen in der Luisenstraße ausgeliehen werde.

LILJA Pilotin: Evi

Wie heißt du? Von wo nach wo bist du gefahren? An welchem Wochentag warst du mit dem Lastenrad unterwegs?

Ich heiße Evi und war an einem Freitag und Samstag mit dem Lastenrad zwischen Wiesbaden Zentrum und Kloppenheim unterwegs.

Was hast du transportiert?

Dabei habe ich eines meiner Kinder sowie größere Einkäufe transportiert.

Hat man dich auf das Lastenrad angesprochen? Hast du durch das Lastenrad neue Menschen kennengelernt?

Ich wurde auf das Rad angesprochen und habe die Initiative weiterempfohlen.

Wie fühlt man sich, wenn man das Lastenrad fährt?

Das Gefühl beim Fahren hat für mich was von Freiheit, da ich selbst kein Fahrzeug besitze und endlich Kind und Einkaufen ohne Stress und Schlepperei kombinieren konnte.

Was nervt dich am Lastenrad?

Was mich nervt ist, dass ich nach Bierstadt hoch mehrfach am Berg steil anfahren muss und da das Anfahren wirklich schwierig ist, denn die Unterstützung durch den E-Antrieb greift erst beim Treten und bis dahin ist die Lenkung sehr kippelig. Bestimmt auch Übungssache. Auch ein Regenschutz wäre während des Wolkenbruchs für mein Kleinkind toll gewesen.

Das Lastenrad rockt, weil?

Trotzdem rockt das Raddieschen für uns unglaublich weil es uns Mobilität abseits des ÖPNV geschenkt hat und weil uns das ja auch finanzielle Privileg Lastenrad zuteil wurde. Zum Einkaufen, zum Pferdehofbesuch und zum Fahren aus Spaß – mit Leichtigkeit.

LILJA Pilotin: Heike

Kamillar unterwegs mit Heike

Wie heißt du? Von wo nach wo bist du gefahren?

Ich heiße Heike und bin im Mai 2022 von Wiesbaden aus zum Mittelpunkt Rheinhessens, nach Gabsheim, geradelt.

An welchem Wochentag warst du mit dem Lastenrad unterwegs?

Montags ging es dorthin, Dienstags haben wir noch ne kleine Tour nach Wörrstadt zum Eis essen gedreht – dort entstand auch das mediterran wirkende Foto. Mittwochs fuhren wir am Rhein entlang zurück.

Was hast du transportiert?

Nebst meinem Sohn fanden noch Gepäck für zwei Tage und Reiseproviant Platz im Lastenrad und das obwohl es sich nicht um Lilja Karotta oder RadDiesschen, sondern um das etwas kleinere Modell Lilja Kamilla handelte.

Das Lastenrad habe ich außerdem schon zum Retten überproduzierter/nicht mehr verkäuflicher Lebensmittel genutzt.

Hat man dich auf das Lastenrad angesprochen? Hast du durch das Lastenrad neue Menschen kennengelernt?

Wir haben uns wunderbar frei und unbeschwert gefühlt und wurden das ein oder andere Mal um das tolle Gefährt beneidet.

Wie fühlt man sich, wenn man das Lastenrad fährt?

Es war genial meine Mama einfach mal ohne Auto und mit deutlich geringerem CO2 Abdruck zu besuchen.
Insgesamt kamen bei dieser schönen Frühlingstour ca.100km auf den Tacho.

Das Lastenrad rockt, weil?

Äußerst klasse, dass die Lastenräder verliehen werden! So kommen ganz viele in den Genuß diese Gefärte mal auszuprobieren, bzw. können eines gezielt für bestimmte Zwecke ausleihen.

Danke für diese tolles Projekt!

LILJA Pilot: Andi

Wie heißt du?

Andi

Von wo nach wo bist du gefahren?

Von Wiesbaden nach Mainz und zurück.

An welchem Wochentag warst du mit dem Lastenrad unterwegs?

N/A

Was hast du transportiert?

Einmal im Monat bringe ich die STUZ zu etwa 80 Betrieben in Biebrich. Die Zeitung wird in Mainz geschrieben und gedruckt und ich hole ca. 50kg aus den Büros ab und fahre mit dem Fahrrad zurück nach Wiesbaden. Ich liebe das #cargobikelife und das Gefühl, das ich habe, wenn ich durch die Stadt fahre.

Hat man dich auf das Lastenrad angesprochen?

Diesmal bin ich am neu fertiggestellten Skatepark in Mainz Kastel vorbeigeradelt. Was für eine tolle Bereicherung für die lokale Szene hier und ich sprach mit 2 Leuten, die dort waren, über das Lastenrad.

Wie fühlt man sich, wenn man das Lastenrad fährt?

Das Fahrrad ist ein echtes Naturtalent, wenn es um den Transport von Gegenständen geht, und es ist so einfach, durch den Verkehr zu kommen. Auch wenn meine Kinder jetzt älter sind, hat diese Version zwei Sitze und eine wunderbare Abdeckung, um alles zu schützen, was man dabei hat.

Hast du durch das Lastenrad neue Menschen kennengelernt?

Siehe oben.

Was nervt dich am Lastenrad?

N/A

Das Lastenrad rockt, weil?

Ich liebe das #cargobikelife und das Gefühl, das ich habe, wenn ich durch die Stadt fahre.

LILJA Pilotin: Verena

LILJA vor Domäne

Wie heißt du?

Verena

Von wo nach wo bist du gefahren?

Zum Einkaufen (in der Innenstadt und zum Supermarkt) und eine Fahrradtour mit den zwei Jungs zur Domäne Mechthildshausen.

An welchem Wochentag warst du mit dem Lastenrad unterwegs?

Freitag, Samstag und Sonntag.

Was hast du transportiert?

Einkäufe und Kinder

Hat man dich auf das Lastenrad angesprochen?

Ja. Mehrfach. Es besteht großes Interesse. Bei Kindern und Erwachsenen.

Wie fühlt man sich, wenn man das Lastenrad fährt?

Es läuft durch die Unterstützung mit dem E-BIKE-Motor ganz leicht, auch den steilen Berg hoch und es ist gar nicht anstrengend. Heute war es sehr heiß und es war durch den Fahrtwind sehr angenehm. Das Beste Cabrio-Feeling!

Hast du durch das Lastenrad neue Menschen kennengelernt?

Nein. Aber schon bekannte Leute näher kennen gelernt.

Was nervt dich am Lastenrad?

Gar nichts.

Das Lastenrad rockt, weil?

Weil es Spaß macht. Weil man überall damit hinkommt, ohne lästige Parkplatzsuche. Weil es umweltfreundlich ist. Weil es billiger ist als ein Auto (Anschaffung, Steuern und Versicherung, TÜV und Sprit).

LILJA Pilot: Sebastian

Wie heißt du?

Sebastian

Von wo nach wo bist du gefahren?

Gefahren bin ich heute zu einem Geschäftstermin in Mainz in der Nähe des Volksparks. Hin und zurück waren es ungefähr 20 km bei bestem Wetter und toller Aussicht. 

An welchem Wochentag warst du mit dem Lastenrad unterwegs?

Heute war ein Donnerstag in den Osterferien und es war nur wenig los am Morgen. 

Wie fühlt man sich, wenn man das Lastenrad fährt?

Für mich ist Lastenradfahren ein Lebensgefühl und ein Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit. Draußen in der „frischen“ Luft tut es gut, auch mit schweren Lasten elektrisch unterstützt zu radeln.

Hast du durch das Lastenrad neue Menschen kennengelernt?

Menschen lerne ich meistens jede Menge kennen. Umso mehr, je mehr Lasten im Rad sind: Ab 4 Kästen Wasser kommen dann schon so Anfragen wie: „Wow, und das geht alles?“. 

Das Lastenrad rockt, weil?

Für mich rockt Lilja besonders aufgrund der tollen Federung und des Komforts beim Fahren. 

LILJA wird mehr!

Wir haben es geschafft! Dank Eurer großzügigen Unterstützung unseres Crowdfundings bei www.wiesbaden-crowd.de/lilja-wiesbaden können wir bald ein zweites Lastenrad zum kostenfreien Ausleihen bereitstellen. Mehr Informationen zu Standort und Start bald hier.